Expedition in die Raumzeit (III)

Lieber M.! Die Aussage im ersten Brief ist zu korrigieren: Es ist Einstein, welcher mit seinen Überlegungen zur Abstimmung von Uhren und dem Begriff Gleichzeitigkeit bereits einen Schlüssel zur Hand haben will, ein ruhendes System immer auch gleichberechtigt zu einem bewegten System erkennen zu können. Einfach schon deshalb, weil bei Wechsel des Beobachter-Standpunkts das Empfangen von Licht … Expedition in die Raumzeit (III) weiterlesen

Werbeanzeigen

Expedition in die Raumzeit (I)

Lieber M.! In der letzten Zeit beschäftigte ich mich mit Einstein intensiver. Mich stört etwas, dass ich Zeit als vierte Dimension akzeptieren muss. Vielleicht geht es dir ähnlich, dass du fühlst, bei allen Darstellungen gibt es einen Punkt, an welchem die Einführung der Zeit etwas ad-hoc daher kommt. Aber letztendlich geht es mir um Schrödinger … Expedition in die Raumzeit (I) weiterlesen

368 v. Chr. in Athen

Platon: Ich bin schwer beeindruckt, lieber Aristoteles, danke für diese Festschrift zu meinem sechzigsten Geburtstag! Wir sind schon ein merkwürdiges Völkchen, wir Philosophen, diese logischen Spielereien mit Tautologien amüsant zu finden! Für wahr, ganz vortrefflich, dieses irrsinnige Spiel mit der Lehre des Parmenides! Ihr seid ein wahrer Meister, auch in der schriftstellerischen Kunst! Vielen Dank … 368 v. Chr. in Athen weiterlesen

Nachwort

Christian: Hier halte ich den Film mal an, Linus. Das ist gerade sehr amüsant, dass das Higgs-Teilchen fast mittig zwischen zwei vorher berechneten Werten angefunden wurde, beide Werte hätten weitere Theorien bestätigt, die Mitte sei nun ein großes Problem für die Forscher am CERN, wurde gerade gesagt. Was ich so amüsant finde ist, dass Einstein … Nachwort weiterlesen

Exkurs – Schrödinger an Einstein 1957

12. September 1957 Lieber Einstein! Dieser Brief wird Dich nicht erreichen. Ruhe in Frieden. Ist Dir aufgefallen, daß zu meinem 70. Geburtstag niemand an eine Festschrift dachte? Waren unsere Ansätze zur Einheitlichen Feldtheorie wirklich so uninteressant für die Kollegen geworden? – Ich war wohl zu lang von mir selbst überzeugt, das Geheimnis Deines Alten im … Exkurs – Schrödinger an Einstein 1957 weiterlesen